Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Öffnungszeiten Kontakt Datenschutzerklärung
Logo der 115 Behördennummer

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Wichtige Hinweise

Wenn Sie in Niedernhausen Fördermöglichkeiten im Bereich Energie in Anspruch nehmen wollen, beachten Sie bitte immer folgende Hinweise:

Bei den genannten Fördermöglichkeiten kann es zu Änderungen aufgrund neuer Beschlüsse oder Gesetzesänderungen kommen. Bitte fragen Sie in jedem Falle den aktuellen Stand des Förderprogramms bei der zuständigen Stelle ab, bevor Sie einen Auftrag vergeben oder eine Investition tätigen. Häufig müssen Förderanträge vor Maßnahmebeginn (= Auftragsvergabe) gestellt werden.

Folgende Internetseiten können Ihnen bei Fragen zur Förderung weiterhelfen:

KFW
(Kreditanstalt für Wiederaufbau; zinsgünstige Kredite und teilweise Zuschüsse vor allem im Bereich Energie wie Heizung, Wärmedämmung, Nutzung erneuerbarer Energien etc.)

BAFA
(Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle; Förderprogramme im Bereich Energie)

Süwag und Mainova
Internetseiten der Strom- und Gasnetzbetreiber

Gemeinde Niedernhausen fördert Klimaschutzmaßnahmen rund um Solarenergie und Elektromobilität

Die Gemeinde Niedernhausen fördert ab sofort aufgrund eines Beschlusses der Gemeindevertretung zahlreiche Klimaschutzmaßnahmen wie z. B.:

- Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

- Solarstromanlagen und Solarstrom-Speicher

- Umrüstung von alten Solarstromanlagen auf den Eigenverbrauch von Strom

- Ladestationen und Wallboxen für E-Fahrzeuge in privatem Wohneigentum, wenn es dort eine Solarstromanlage gibt

 

Förderanträge müssen immer vor Beginn der Maßnahme (= Auftragsvergabe an eine Firma) gestellt werden. Eine nachträgliche Förderung ist nicht möglich.


Die genauen Informationen finden Sie in der entsprechenden Förderrichtlinie; Förderanträge sind mit einem Antragsformular an die Gemeinde zu richten. Wie Sie dabei vorgehen sollten, erfahren Sie hier.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Umweltbeauftragte Martin Stappel zur Verfügung.

Weitere Informationen

Freizeit in Niedernhausen

Die Brücken überspannen das Theißtal, ein herrliches Naherholungsgebiet und eines der beliebtesten Wanderziele für Gäste aus nah und fern. Traditionen und altes Brauchtum werden in Niedernhausen am Leben erhalten. Backesfeste, Kelterfeste und alljährlichen Kerben sind gern- und vielbesuchte Veranstaltungen.

Zur Rubrik Freizeit