Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Logo der 115 Behördennummer

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Umweltprojekt der Kita Königshofen

Im Rahmen eines Umweltprojektes haben die Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern Müll gesammelt. Entstanden ist diese Idee durch die Kinder, bei einem Spaziergang durch das Theißtal. Dort fiel den Kindern auf, dass viel Müll abseits der Wege liegt. Das Thema Umweltverschmutzung wurde in einem Umweltprojekt aufgegriffen. Hier gab es viele Fragen der Kinder: „Warum gibt es so viel Müll“, „Wieso wird er einfach auf Wiesen und Wege geworfen“

Mit Müllsäcken, Handschuhen, Greifzangen und viel Motivation ging es an diesem Tage nun Richtung Rewe und Autal Niedernhausen. Dort angekommen legten die Kinder gleich los. Plastik, Glasflaschen und sogar eine Angel waren nur einige von vielen Funden. Die Kinder haben toll mitgemacht und dabei ein Gefühl dafür bekommen, was Umweltverschmutzung genau bedeutet und wieso es nicht in Ordnung ist, den Müll in der freien Natur abzuladen. Nachdem drei große Säcke gefüllt waren, ging es wieder zurück Richtung Kindergarten. Die Müllsäcke wurden anschließend von der Gemeinde Niedernhausen abgeholt.

„Ein großes Dankeschön an alle Kinder, die an diesem lehrreichen Tag etwas Gutes für unsere Natur geleistet haben!“ freut sich Bürgermeister Joachim Reimann über die Aktion, der darin gerade in der heutigen Zeit einen wichtigen pädagogischen Beitrag sieht: „Leider erleben wir seit einiger Zeit, dass die Vermüllung und teilweise auch die bewusste illegale Müllentsorgung in der Natur wieder stark zunehmen. Da ist es schön und wichtig, bereits unseren Kleinsten Rücksichtnahme auf Feld, Wald und öffentlichen Flächen zu vermitteln“, so Joachim Reimann.

Weitere Informationen