Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Logo der 115 Behördennummer

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Beteiligungsverfahren nach dem Baugesetzbuch (BauGB)

Hier werden die derzeit im Verfahren befindlichen Bebauungspläne/Flächennutzungspläne einschließlich der dazugehörigen Unterlagen (z.B. textliche Festsetzungen, Begründungen, Umweltberichte, etc.) dargestellt.

Parallel und zusätzlich werden die zur Auslegung bestimmten Unterlagen im Rathaus der Gemeinde Niedernhausen, Erdgeschoss, Zimmer 20 a, Wilrijkplatz, 65527 Niedernhausen gemäß der jeweiligen amtlichen Bekanntmachung in der Idsteiner Zeitung und dem Wiesbadener Kurier während der Dienststunden (derzeit montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, montags, dienstags und donnerstags von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr und mittwochs von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr) zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt. 
 

Wichtiger Hinweis!

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise und den damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen kann eine Einsichtnahme in die zur Auslegung bestimmten Unterlagen während den vorstehend genannten Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Niedernhausen nur nach einer telefonischen oder schriftlichen Terminvereinbarung bei dem zuständigen Sachbearbeiter (Timo Schmitz Telefon: 06127 903121, E-Mail: timo.schmitz(@)niedernhausen.de) erfolgen.
 

Bei allen Plänen, deren Verfahren noch nicht abgeschlossen ist, können sich im Laufe des weiteren Verfahrens noch inhaltliche Änderungen ergeben. Die zu den Bebauungsplanentwürfen aufgeführten Angaben zum Planungsrecht dienen nur als Hinweis. Sie geben nicht das vollständige Planungs- und Baurecht wieder. Die Zulässigkeit der Bebauung richtet sich daher immer nach den bauplanungs- und bauordnungsrechtlichen Vorschriften nach Eintritt der Rechtskraft. Eine Bebaubarkeit kann verbindlich immer nur über eine Bauvoranfrage oder einen Bauantrag nach Eintritt der Rechtskraft geklärt werden.

Alle Angaben sind ohne Gewähr auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit. Es können aus den Darstellungen keine planungs- oder bauordnungsrechtlichen Ansprüche abgeleitet werden.

 

Bauleitplanung der Gemeinde Niedernhausen
Bebauungsplan Nr. 8/2002 „Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet Frankfurter Straße II“
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB 

Bestandskarte
Bebauungsplan Begründung
Bebauungsplan Entwurf
Schalltechnische Stellungnahme
Textliche Festsetzungen
Umweltbericht

 

Bauleitplanung der Gemeinde Niedernhausen
Bebauungsplan Nr. 26/2018 „Ev. Gemeindezentrum Niederseelbach" und 19. Änderung des Flächennutzungsplanes
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB und der Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB

Bestandskarte
B-Plan Begründung
B-Plan Entwurf
FNP-Änderung Begründung
FNP-Änderung Entwurf

 

 

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Herr Timo Schmitz
Fachdienst Gemeindeentwicklung, Umwelt
Telefon: 06127 903-121
Fax: 06127 903-182
E-Mail schreiben