Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Logo der 115 Behördennummer

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Einrichtungen zur Betreuung Ihrer Kleinsten

Einzelheiten über Betreuungsformen, Betreuungszeiten und Betreuungskosten sowie die Kontaktdaten erfahren Sie auf der Seite der jeweiligen Kindertageseinrichtung. Auf Wunsch stellen Ihnen die jeweiligen Leiterinnen die Kindertageseinrichtung bei einem Besuch gerne vor und beantworten Ihre Fragen. Bitte vereinbaren Sie bei Interesse telefonisch einen entsprechenden Termin.

Gemeinde Niedernhausen fördert Tagespflegeeltern

Die Professionalisierung der Kindertagespflege und deren berufliche Anerkennung wird in Niedernhausen seit 01.04.2020 in besonderem Maße unterstützt und gefördert. So hat die Gemeinde eine Richtlinie erlassen, die einen pauschalierten monatlichen Zuschuss in Höhe von 2,00 EUR pro Betreuungsstunde und Kind unter drei Jahren für Tagespflegeeltern vorsieht (maximal 400,00 EUR monatlich pro Kind).

Bürgermeister Joachim Reimann möchte, dass die Tagespflegepersonen einen Anreiz erhalten, sich kontinuierlich – über die Mindestanforderungen hinaus – fort- und weiterzubilden und sich dabei gut betreut und begleitet fühlen. Gleichzeitig soll den Eltern eine individuelle und passgenaue Vermittlung zu einer Tagespflegeperson geboten werden. 

Letztendlich soll durch eine gute Beratung, Begleitung und Vernetzung aller Beteiligten der Anspruch erwachsen, dass die zu betreuenden Kinder in Niedernhausen an dem Bildungsort Tagespflege optimal nach ihren Bedürfnissen betreut und gefördert werden. 

„Wir fördern“, so Joachim Reimann, „einerseits den qualitativen Ausbau der Tagespflege durch Kooperation mit dem Familienzentrum Taunusstein „MüZe“ – das eigens eine Tagespflegevermittlung betreibt und bereits mit Nachbarkommunen sehr gut kooperiert – andererseits schaffen wir einen Anreiz, dass weitere Tagespflegeplätze gerade im U3-Bereich entstehen und die Bedarfe der Eltern besser abgedeckt werden können.“

Die Tagespflegevermittlung in Taunusstein übernimmt für die Gemeinde die professionelle und passgenaue Vermittlung von Tagespflegestellen an suchende Eltern und gewährleistet u. a. die professionelle Beratung und Fortbildung der Tagespflegeeltern. So gehören z. B. auch vorbereitende und begleitende Hausbesuche mit zu ihren Aufgaben. 

Wer als qualifizierte Tagespflegeperson mit entsprechender Pflegeerlaubnis gemäß § 43 SGB VIII einen Zuschuss erhalten möchte, muss Mitglied beim Familienzentrum Taunusstein „MüZe“ werden und eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit der Tagespflegevermittlung abschließen. Der Hauptwohnsitz des zu betreuenden Kindes muss sich in der Gemeinde Niedernhausen befinden. 


Kontakt Tagespflegevermittlung Taunusstein:

06128-858774 oder info(@)tageseltern-taunusstein.de

Ferientermine

Hier finden Sie die Ferientermine für das Jahr 2022.

Fachberatung Kindertageseinrichtungen

Kathrin von Peschke

Büro: Panoramastraße 5, 65527 Niedernhausen, Tel.: 06127-9869258 (Anrufbeantworter vorhanden)
Mobil: 0160-7238769
E-Mail: kathrin.von.peschke(@)niedernhausen.de

Arbeitsbereiche:

  • Beratung und Begleitung der Fachkräfte bei der Umsetzung pädagogischer Ziele/Themenstellungen
  • Planung und Durchführung von Fortbildungen
  • Trägerberatung im Rahmen pädagogischer Fragen und Inhalte
  • Entwicklung und Sicherung pädagogischer Qualität im Hinblick auf die Umsetzung des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans in den Kindertageseinrichtungen
  • Beteiligte im Prozess des Beschwerdemanagements

Terminvergabe unter vorheriger Absprache!

Arbeitszeit: Mo/Di/ Do von jeweils 9.00-15.00 Uhr und Mi von 9.00-16.30 Uhr

 

Weitere Informationen

Anmeldung & Information

Für die Anmeldung Ihres Kindes und Vergabe der Plätze wenden Sie sich bitte über folgende E-Mail an uns:

kita-verwaltung@
niedernhausen.de

Selbstverständlich können Sie uns auch gern telefonisch kontaktieren. Das Team der Kita-Platzvergabe ist über unsere allgemeine Telefonvermittlung (06127-903-0) für Sie in der Regel von montags – freitags in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahme von Kindern und die entsprechende Verteilung der Plätze ausschließlich in der Verantwortung der Gemeindeverwaltung liegt.