Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Öffnungszeiten Kontakt Datenschutzerklärung

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Seelbach als Grenze

Die Gemeinde Oberseelbach wird urkundlich bereits im 12. Jahrhundert erwähnt. Der Seelbach galt früher als Grenze zwischen dem Gebiet der Herren von Eppstein und dem der Herren von Nassau. Dadurch waren die Einwohner früher oft in Grenzstreitigkeiten verwickelt und mußten ihre Abgaben, den Zehnten, sofern sie links des Baches wohnten an das Erzstift in Mainz (in eppsteinischem Besitz) abgeben, und wenn sie rechts des Baches wohnten, so wanderten die Abgaben an Nassau-Idstein.

Eigener Schulverband

© Backes, Fotogruppe NH
© Backes, Fotogruppe NH

Nach dem 30-jährigen Krieg zählte man noch 14 Überlebende. Die Einwohnerzahl entwickelte sich kontinuierlich bis heute auf 448 Einwohner. Bis in die 60er Jahre war der größte Teil der Einwohner noch als selbstständige Landwirte tätig. Die Hofreiten sind weitgehend noch erhalten bzw. zu Wohnzwecken umgebaut und reihen sich an der gewundenen Hauptstraße. Heute gibt es in Oberseelbach keinen Vollerwerbslandwirt mehr.

Im Jahre 1859 gründete Oberseelbach mit den Gemeinden Dasbach und Lenzhahn einen eigenen Schulverband und 1863 konnte eine neue Schule in Oberseelbach eingeweiht werden. Im Rahmen der Gebietsreform wurde Oberseelbach 1977 in die Großgemeinde Niedernhausen eingegliedert. Im Jahre 1964 nahm Oberseelbach zum ersten Mal an dem Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" mit großem Erfolg teil. Ein Jahr später wurden die Bemühungen der Einwohner mit dem zweiten Landessieg für Hessen gekrönt. Heute stellt sich Oberseelbach als ein schmuckes Dorf dar, in dem das spätbarocke Rat- und Backhaus durch seine charakteristische Bauform mit Uhrendachreiter und Zwiebelturm, neben weiteren historischen Gebäuden, einen Bezugspunkt bildet.

Text: Ortsbeirat Oberseelbach

Weitere Informationen

Kontakt

Wilrijkplatz
65527 Niedernhausen
Telefon: 06127 903-0
Fax: 06127 903-180
info(@)niedernhausen.de

Niedernhausen erleben

In der Gemeinde können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Weiter zum "Veranstaltungskalender"